Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu nachfolgend beschriebenen Zwecken.

a. Nutzung des virtuellen Warteraums bei Serverüberlastung

Um die Kapazität des Webservers über den Impfanfragen an Asklepios gerichtet werden bzw. Impftermine gebucht werden können, bestmöglich auszulasten und Überlastungen des Webservers und damit verbundene Fehlermeldungen bei Seitenaufrufen, Performanceverluste oder Serverdowntime zu verhindern, nutzen wir für Anfragen unter corona-impftermine.asklepios.com Dienstleistungen der Firma Cloudflare als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSVO. Zum Einsatz kommt das Produkt Waiting Room (https://blog.cloudflare.com/cloudflare-waiting-room/). Für den Fall, dass auf Grund zu vieler gleichzeitiger Anfragen auf die Domain coronaimpfung.asklepios.com die Kapazitätsgrenzen unserer Serversysteme erreicht werden und/oder eine Überlastung droht, werden Besucher des Internetangebotes für die Dauer der Kapazitätsauslastung in einen virtuellen Warteraum geleitet. Dieser Informiert über die voraussichtliche Wartezeit, bis der Aufruf des unter corona-impftermine.asklepios.com angebotenen Internetangebotes zur Terminbuchung und Terminverhabe wieder möglich sein wird. Sobald die Kapazität es zulässt, werden wartende Nutzer automatisch auf das Webangebot geleitet, um dort die Terminbuchung vorzunehmen. Im Warteraum selbst sind keine Terminbuchungen möglich und werden keine terminbezogenen Nutzerdaten abgefragt oder erhoben. Um Sie als wartenden Nutzer zu identifizieren, Ihnen eine Warteposition zuzuweisen und sie nach ihrer Wartelistenpriorität auf das Webangebot leiten zu können, erheben wir während der Dauer ihrer Wartezeit ihre IP-Adresse. Sobald Sie auf das Webangebot geleitet werden konnten, werden die letzten drei Ziffern Ihrer IP-Adresse unwiderruflich gelöscht und die sodann anonymisierte IP-Adresse zu statistischen Zwecken und zur Optimierung unseres Internetauftritts sowie zur Kapazitätssteuerung. Die Datenverarbeitungen beruhen auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSVO.

b. Online-Terminvereinbarung

aa. Zweckbestimmung der Datenverarbeitung

Um Vorteile des Online-Buchungssystems zu nutzen, ist es erforderlich, dass Sie sich bei unserem Partner samedi registrieren und einloggen. Das heißt, Sie verlassen die Asklepios Website und werden automatisch zu dem samedi-Portal weitergeleitet und dort durch die Anmeldeschritte geführt. Bei samedi handelt es sich um einen hochsicheren Patientenservice. Das bedeutet für Sie, dass Ihre privaten Daten immer in guten und sicheren Händen sind. All Ihre Termine bei uns verwalten Sie dann mit Ihrem samedi-Konto.

bb. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Das Vorliegen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a.) DSGVO: Soweit eine solche vorliegt, hat der Betroffene das Recht, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und/oder Art. 6 Abs. 1 lit c) DSGVO und/oder Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO

cc. Empfänger Ihrer Daten oder Kategorien von Empfängern

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Prozess der Online-Terminbuchung beteiligt sind

Der externe Auftragnehmer samedi gem. Art. 28 DSGVO (Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag)

dd. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Daten bleiben gespeichert, solange die Registrierung besteht. Wenn Sie das Nutzungsverhältnis mit samedi beenden– was jederzeit möglich ist –, wird das zugehörige Nutzerprofil einschließlich aller hinterlegten Daten vollständig und unwiderruflich aus der Plattform gelöscht. Informationen (wie Termine oder Nachrichten), die Sie an einen Kunden (bspw. Ärzte) versendet haben, bleiben als Eingangsnachrichten beim Kunden erhalten, da diese Informationen in den Besitz des Kunden übergegangen sind.

c. Impf-Warteliste

aa. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website haben Sie zudem die Möglichkeit, sich für eine Impf-Warteliste zu registrieren. Hierfür erheben wir den von Ihnen ausgewählten Impf-Standort, Ihre Kontaktdaten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum), den von Ihnen gewünschten Impfstoff sowie die Bestätigung, dass Sie den von Ihnen ausgewählten Impf-Standort innerhalb kurzer Zeit erreichen können. Diese Daten leiten wir an den von Ihnen ausgewählten Impf-Standort weiter, damit Sie im Falle eines freien Termins kontaktieren werden können. Der Empfänger Ihrer Daten ist in dem Feld zur Auswahl des Impf-Standortes genannt.

Nach Abschluss Ihrer Registrierung erhalten Sie eine E-Mail, in der wir Ihnen Ihre Registrierung für die Impf-Warteliste bestätigen und einen Link zur Abmeldung von der Warteliste bereitstellen. Zudem nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch zur weiteren Kommunikation mit Ihnen über Status und Aufrechterhaltung Ihrer Registrierung, um die Wartelisten stets aktuell zu halten.

bb. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a.) DSGVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von der Warteliste wieder abzumelden, indem Sie auf den Abmeldelink der Registrierungs-E-Mail klicken. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können den Widerruf auch postalisch oder per E-Mail an die untenstehenden Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle oder unseres Datenschutzbeauftragten übermitteln.

cc. Empfänger Ihrer Daten oder Kategorien von Empfängern

  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Prozesse der Impf-Warteliste beteiligt sind
  • Die samedi GmbH als Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO, die die Impf-Wartliste in unserem Auftrag in einem Rechenzentrum in Deutschland speichert.

dd. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Daten bleiben gespeichert, solange Ihre Registrierung für die Warteliste besteht. Sobald wir keine Impfungen mehr anbieten können, löschen wir auch die Warteliste, voraussichtlich Ende 2021.

Cookies

Um unsere Website für Sie zu optimieren, verwenden wir Cookies: Dies umfasst ausschließlich sog. Session-Cookies, die für den technischen Betrieb unserer Website notwendig sind. Diese Cookies legen Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ab. Die Daten werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir verarbeiten Ihre Daten nur bzw. geben diese nur dann an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Soweit eine solche vorliegt, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • die Verarbeitung oder Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Solche Zwecke können sein: Abwehr von Haftungsansprüchen; statistische Erhebungen und betriebswirtschaftliche Auswertungen.
  • für den Fall, dass für die Verarbeitung oder Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde finden Sie auf der Webseite der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit www.bfdi.bund.de.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an [email protected].

6. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der oberen Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sprechen Sie uns an

Elke Stüve

Elke Stüve

Datenschutzbeauftragte

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
Datenschutzbeauftragte (vertraulich)
Lindenstraße 12 
64665 Alsbach-Hähnlein

Seite teilen: